Optimaler Vergleich mit Hypo Home

guter rat

Wer sich rechtzeitig um seine Anschlussfinanzierung kümmert, kann sich enorme Zinsvorteile verschaffen. Dennoch werden immer noch  wenige rechtzeitig aktiv und nehmen deshalb ohne weitere Prüfung das Verlängerungsangebot ihrer Hausbank an. Dadurch geht leider zu oft das vorhandene Sparpotential verloren.

Mit einem Forward-Darlehen können Sie bis zu 60 Monate vor Ablauf ihrer Zinsbindungszeit die jetzigen Konditionen für die Zukunft festschreiben.

Was ist eine Prolongation?

Bei einer Prolongation akzeptieren Sie das Angebot Ihres bisherigen Darlehensgebers. Sie unterzeichnen eine neue Zinsvereinbarung und der Kredit läuft mit den neuen Konditionen weiter. Üblicherweise erhalten Sie einige Zeit vor Ablauf der Zinsfestschreibung ein neues Konditionsangebot Ihrer finanzierenden Bank. Als Darlehensnehmer ist dieses Verfahren für Sie unkompliziert. Allerdings muss das Angebot des bisherigen Finanzierers nicht immer das günstigste sein. Darum sollten Sie bei Ablauf der Zinsbindung verschiedene Angebote für Kredite sorgfältig vergleichen und eventuell umschulden.

ANGEBOT ANFORDERN

Was ist eine Umschuldung?

Bei einer Umschuldung schließen Sie einen Finanzierungsvertrag nach Ablauf der Zinsbindung mit einem neuen Bankpartner ab. Dadurch kann viel Geld eingespart werden. Durch den Wechsel des Bankpartners entstehen für die Grundschuldabtretung der bisherigen Bank an den  neuen Bankpartner Notarkosten. Diese sind im Verhälnis relativ gering. In der Regel sind für 100.000€ Grundschuldabtretung ca. 200€ Notarkosten fällig. Bei einem Finanzierungsvolumen von 100.000€ und einer Laufzeit von 10 Jahren beträgt die Zinsersparnis bei 0,1% weniger Zinsbelastung schon ca. 1000€. Die Abtretung der Grundschuld regeln die Banken untereinander so dass Sie keinerlei Arbeit damit haben.

Welche Variante ist für wen die Richtige?

Grundsätzlich kann man sagen, je weniger die Restschuld desto weniger lohnt sich ein Wechsel. Sollte die restliche Darlehenssumme aber noch höher sein muss man nicht warten, bis der Hauskredit abläuft sonern kann alternativ selbst aktiv werden und ein individuelles Angebot einholen. Man sollte nicht aus Bequemlichkeit das Verlängerungsangebot annehmen, ohne vorher die Zinssätze mit denen anderer Banken verglichen zu haben. Das kann ansonsten teuer werden.

Sollte das Finanzierungsangebot Ihrer Hausbank allerdings Marktüblich sein, sollten Sie es aufgrund der einfacheren Abwicklung annehmen. In vielen Fällen aber ist erfahrungsgemäß das Verlängerungsangebot nicht das günstigste.

JETZT VERGLEICHEN